DSL-Station » Der DSL Splitter

Der DSL Splitter

Ein DSL Splitter oder auch DSL-Weiche genannt, wird benötigt um die Frequenzen des DSL-Anschlusses und des Telefons zu trennen. Erkennen tut man die Büchse an ihrer grauen Farbe und den meist drei Steckplätzen für weitere Komponenten, wie beispielsweise der eigenen DSL-Hardware.

Ein Splitter wird zwingend für den parallelen Betrieb einer DSL-Verbindung und einer Telefonanlage benötigt. Dazu verbindet man die herkömmliche Telefondose (TAE-Dose) mit einer DSL-Weiche und das Signal wird gesplittet. An den DSL-Splitter werden nun die weiteren Geräte angeschlossen. Dies kann zum Beispiel ein Modem sein, ein Router mit eingebautem Moden oder das Telefon. Ein Splitter sollte bei jedem Anbieter im DSL Paket enthalten sein. Die Installation einer DSL Weiche kann man entweder selber übernehmen oder einem Fachmann überlassen. Es muss jedoch lediglich ein Kabel verbunden werden, vier Schrauben in die Wand gebohrt und zuvor die Telefondose identifiziert werden. Dies ist jedoch mit ein wenig Geschick und ein bisschen Selbstvertrauen kein Ding der Unmöglichkeit.

Weitere Beiträge:

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>