DSL-Station » G Data InternetSecurity 2011 ist Testsieger bei com!

G Data InternetSecurity 2011 ist Testsieger bei com!

© G Data Software AG

© G Data Software AG

Für jeden Computernutzer ist das Thema “Viren und Trojaner” wichtig, da diese Schädlinge eine große Bedrohung darstellen. Sie spionieren Passwörter aus, stehlen Zugangsdaten und missbrauchen gekaperte Rechner zum Versenden von Spam-E-Mails. Als Computernutzer hat man die Verantwortung sich um die Sicherheit des eigenen Computers zu kümmern, da man sonst auch andere gefährden kann. Sehr hilfreich dabei sind Anti-Viren-Programme, da sie im Hintergrund und ohne Zutun des Anwenders für deutlich mehr Sicherheit sorgen und den Computer vor den meisten Gefahren schützen und den Anwender warnen.

Das Fachmagazin com! hat in einem Vergleichstest nach dem besten Schutzpaket für Privatanwender gesucht und G Data InternetSecurity 2011 zum Sieger erklärt. Die Erkennungsrate der Software liegt laut com! bei 99,86%. Bei dem Test wurde ebenfalls die Geschwindigkeit, mit der ein Viren-Scan abläuft berücksichtigt. Durch ein aufwendigeres Scan-Verfahren könnte die Erkennungsrate höchstwahrscheinlich noch besser werden, aber das System unbenutzbar. Aus diesem Grund ist es für die Entwickler wichtig, dass man einen geeigneten Mittelweg findet. G Data InternetSecurity 2011 arbeitete während des Tests sehr zuverlässig und entfernte die Malware auf dem Test-Computer ohne Probleme.

Die Aufstellung der im Vergleichstest überprüften Anwendungen sieht wie folgt aus:

1. G Data InternetSecurity 2011
2. Bitdefender Internet Security 2011 & F-Secure Internet Security 2011
3. Symantec/Norton Internet Security 2011
4. Kaspersky Internet Security 2011 & Panda Internet Security 2011
5. Avira Premium Security Suite 10.0
6. McAfee Internet Security 2010

Bei G Data InternetSecurity 2011 wurde während der Entwicklung sehr viel Wert darauf gelegt, dass sich die Software einfach bedienen lässt und auch Laien problemlos Einstellungen vornehmen können. Eine intuitive Benutzerführung und eine Silent-Firewall sind Bestandteile der Übersichtlich gestalteten Oberfläche. Es soll außerdem deutlich weniger Rückfragen seitens der Firewall geben, welche Anwendungen auf das Internet zugreifen dürfen und welche nicht. Diesen Punkt kann man jedoch auch kritisch sehen, da der Anwender so viel Mitspracherecht einbüßt und die Verantwortung einem Programm überlässt.

G Data InternetSecurity 2011 gibt es in zwei verschiedenen Versionen, die sich in der Anzahl der Lizenzen unterscheiden. So kostet die Einzelplatzlizenz 29,95€ und die 3-PC-Lizenz 39,95€. Die Systemvoraussetzungen beschränken sich lediglich darauf, dass ein aktuelles Windows-Betriebssystem (Windows 7 (32/64Bit), Vista (32/64Bit) oder Windows XP (ab SP2, 32/64Bit)) auf dem Computer installiert sein muss.

Weitere Beiträge:

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>