DSL-Station » Informationen zu den DSL- Anbietern 1&1, Alice, T-Home und Vodafone

Informationen zu den DSL- Anbietern 1&1, Alice, T-Home und Vodafone

1&1 DSL

Hinter dem Anbieter 1&1 steht die 1998 gegründete United Internet AG mit Firmensitz in Montabaur. Die United Internet AG ist nicht nur als Internet Service Provider zuständig, sondern betreibt noch andere Angebote. Darunter befinden sich neben den E-Mail Portalen GMX und Web.de noch die bekannten Domain-Registrare united-domains AG, Fasthosts und InterNetX. Die beiden letzteren bieten zudem Web-Hosting-Angebote.

Alice DSL

Alice DSL ist ein Angebot der HanseNet Telekommunikation GmbH, welche ein Tochterunternehmen der Telecom-Italia-Gruppe ist. Die Firma hat ihren Sitz in Hamburg und wurde 1995 gegründet. HanseNet betreibt ein eigenes in über 150 deutschen Städten verfügbares DSL-Netz. In Gebieten in denen HanseNet kein eigens Netz hat, wird auf das Netz der Deutschen Telekom zurückgegriffen. Für den Kunden fällt dann ein Preisaufschlag an. Das Model Vanessa Hessler gab der Marke Alice ein Gesicht und machte sie dadurch im deutschen Sprachraum bekannt.

T-Home DSL

Der Markenname T-Home beschreibt die auf das Festnetz bezogenen Angebote der Deutschen Telekom AG, wie zum Beispiel das klassische Festnetztelefon, die Internettelefonie(Voice over IP), das Internet generell, den bekannten DSL-Anschluss sowie Internetfernsehen, auch besser bekannt unter dem Namen IPTV. Die Deutsche Telekom AG hat ihren Firmensitz in Deutschlands ehemaliger Hauptstadt Bonn. Die Telekom ist mit seinen 260.000 Mitarbeitern und rund 62,5 Mrd. Euro Umsatz Europas größtes Telekommunikationsunternehmen. Gegründet wurde die Deutsche Telekom AG im Jahre 1995 und ging aus der Privatisierung der Deutschen Bundespost hervor.

Vodafone DSL

Das Angebot Vodafone DSL ist eine Dienstleistung der 1984 gegründeten Vodafone Group. Eigentlich ist die Vodafone Group ein britisches Mobilfunkunternehmen mit Sitz in Newbury. Das Unternehmen hat weltweit 289 Millionen Kunden, welche jedoch hauptsächlich dem Mobilfunkbereich zuzusprechen sind. Das Angebot der DSL-Anschlüsse beschränkt sich jedoch nicht auf die Nutzung schnellen Internets in Verbindung mit einem Handy, sondern ist auch für den normalen Kunden gedacht.

Weitere Beiträge:

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>