DSL-Station » Iranian Cyber Arm

Iranian Cyber Arm

Über die kürzlich durch den Angriff auf Twitter bekannt gewordene Gruppe „Iranian Cyber Arm“ stellt die Ermittler vor Rätsel. In ihrer auf Twitter hinterlassenen Nachricht heißt es lediglich, die USA wollten das Internet kontrollieren und die Gruppe habe es sich als Aufgabe gesetzt dies zu verhindern. „We Control And Manage Internet By Our Power“, lautet ihre Nachricht.

Es wird vermutet, dass der Angriff mit der iranischen Präsidentschaftswahl im Juni zusammenhängt. Bereits damals haben viele Iraner ihren Unmut und ihre Wut über Twitter an der staatlichen Internetzensur vorbei verbreitet. Es ist ihnen ebenfalls gelungen über Twitter Demonstrationen zu organisieren.

„Diese Art des DNS-Hijacking schließt üblicherweise die Kompromittierung des für die DNS-Records der Opferfirma verantwortlichen Registrars mit ein. Dann führen die Angreifer nicht autorisierte Änderungen der DNS-Records durch“ erklärte der Sicherheitsspezialist Rik Ferguson von Trend Micro. Weitere Angriffe sind momentan nicht auszuschließen und sehr wahrscheinlich.

Weitere Beiträge:

Gib deinen Kommentar ab

XHTML: Du kannst folgende Tags für deinen Kommentar nutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <blockquote cite=""> <code> <em> <strong>